Aus dem "Nähkästchen" der marketingerei

Haben die Werbeausgaben einen Einfluss auf das Umsatzwachstum?

Zugegeben, der einleitende Satz ist aus unternehmerischer Sicht nicht sehr aussagekräftig. Denn nicht der Umsatz erhält ein Unternehmen am Leben, sondern die erwirtschaftete Marge. Und doch möchten wir Sie mit unseren Zahlen dazu ermuntern, auch bei Ihren Werbeausgaben etwas genauer hinzuschauen.
Hier die Fakten aus der marketingerei:
 

Werbeausgaben

  • Im Startjahr mussten wir einmalige Aufwendungen in Kauf nehmen, wie Website, Drucksachen und andere. Die daraus generierten Kosten beliefen sich auf 160 % des damaligen Umsatzes. Sprich, wir haben 60 % mehr ausgegeben als wir eingenommen haben. Was angesichts der Tatsache, dass wir nur ein halbes Jahr auf dem Markt waren, für uns OK war.
  • Im letzten Jahr betrugen die Werbeausgaben, noch ca. 15 % vom Umsatz. 

Mit einem Umsatzwachstum von 700 % und Marketingausgaben von 15 % (gemessen am Umsatz 2020) liegen wir noch knapp im Rahmen. Denn als Faustregel gilt, dass ein Unternehmen zirka 5 bis 15 % des Umsatzes für das Marketing ausgibt. Kleinere Firmen liegen eher bei 15 %. 

Wie sieht es bei Ihnen aus? Es gibt kein Richtig und auch kein Falsch. Wichtig ist, dass der Marketingfranken richtig eingesetzt wird und seine volle Wirkung erzielt. Wir von der marketingerei stehen Ihnen gerne zur Seite, wenn auch Sie Ihren Umsatz steigern möchten.

marketingerei anrufen     Kontakt