Wie kleine Schweizer KMUs erfolgreich werben.

Die Kommunikation kennt nicht nur digitale Instrumente.

Beim Online-Marketing gibt es unzählige Möglichkeiten, potenzielle Kunden gezielt zu erreichen. Dank diversen Algorithmen werden soziodemografische Daten erhoben, das Informationsverhalten beobachtet und die Onlinekäufe analysiert. Der Algorithmus bestimmt was wir beispielsweise im Newsfeed sehen.

Was bringen diese gigantischen Mengen an Informationen uns "kleinen Ks" der KMUs in der Schweiz? Für die meisten zahlen sich beispielsweise Google-Kampagnen (insbesondere Adwords) kaum aus. Wichtige Schlüsselwörter, sogenannte Keywords, werden meist von Konzernen oder grossen Firmen bearbeitet und mit grossen Summen beworben. Die Kosten, um bei den Treffern auf der ersten Suchseite zu erscheinen, stehen in keinem Verhältnis zur Chance einen neuen Kunden zu gewinnen. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen. 

Was ist die Alternative? Neue Kunden können auch durch postalische oder persönliche Werbung differenziert und zielgruppenspezifisch angegangen werden. Was es dazu braucht ist wenig: Eine Kundendatenbank und etwas Zeit. Ihre Kunden haben nicht nur ein ähnliches Bedürfnis, sie haben auch sonst einige Gemeinsamkeiten, die Sie in der Werbung sehr gut einsetzen können.

Wir von der marketingerei sind Profis darin, Ihre Kommunikation zielgenau auf Ihre Kunden auszurichten, um die Treffsicherheit zu erhöhen. Es braucht nicht viel, um im Markt auf sich aufmerksam zu machen. 

Info zum Strategie Workshop